Objekt-Nr: 5539

Das 1978 in Kerkrade (NL) massiv erbaute und 1988 erweiterte Reiheneckhaus wurde in 2011 renoviert und ist liebevoll gepflegt. Auf drei Ebenen bietet es reichlich Platz für die ganze Familie. Der ruhig gelegene Garten ist idealer Raum zum Spielen und Erholen. Die großzügige Terrasse lädt ein um im Kreise Ihrer Lieben den Tag zu beenden oder mit Ihren Freunden ein köstliches Barbecue zu genießen.

expose

Über den Eingangsbereich des Erdgeschosses haben Sie Zugang sowohl zum ersten Obergeschoss als auch einem walweise gewerblich nutzbaren Raum, einem Arbeitszimmer oder einem zusätzlichen Schlafraum mit Zugang zur Terrasse und dem dahinterliegenden Garten. Von diesem Raum führt zusätzlich eine mit Marmor belgte Treppe direkt in den Wohnraum des ersten Obergeschosses. Auch die Gästetoilette, Garage, Waschküche und Heizungsraum sind über den Eingangsbereich zu erreichen.
Im ersten Obergeschoss fügen sich die verschiedenen Bereiche des familiären Lebens harmonisch und doch klar strukturiert zu einer Einheit. Entspannen, Kochen und Speisen - Leben gewinnt hier seine Bedeutung.
Die drei Schlafräume und das Bad mit Dusche und Badewanne sind im zweiten Obergeschoss untergebracht.
Wenn Sie Ihr Elternschlafzimmer im Erdgeschoss einrichten, bietet das Haus Familien mit bis zu drei Kindern ausreichend Freiraum.

Beschreibung der Lage

Das Reiheneckhaus liegt im niederländischen Grenzgebiet Herzogenrath/Kerkrade, N U R 1 5 0 M E T E R ! ! ! von der deutsch/niederländischen Grenze entfernt.

Herzogenrath mit seinen ca. 48.000 Einwohnern ist nördlich zur Stadt Aachen gelegen. Die niederländische Nachbargemeinde Kerkrade und die Stadt Herzogenrath bilden städtebaulich eine - grenzenlose - Einheit.

Alle erdenklichen Einrichtungen des täglichen Bedarfs, öffentliche Verkehrsmittel, ein Kindergarten und eine Grundschule sind in wenigen Gehminuten fußläufig zu erreichen.
Zudem verfügt die Stadt über alle gängigen Schulformen. Zahlreiche Ärzte der verschiedensten Fachrichtungen sind hier niedergelassen.

Die Aachener Innenstadt ist in knapp 20 Fahrminuten erreicht.
Der nächstgelegene Autobahnanschluss ist in 10 bis 15 Fahrminuten erreicht.

Beschreibung der Ausstattung

Das sektionale Garagentor ist Funk gesteuert und elektrisch betrieben. Sämtliche Fenster sind aus Holz gefertigt und isolierverglast.
Im Eingangsbereich wurde indischer Blaustein und im Gäste-WC schwarzer Granit verlegt. Der derzeit gewerblich genutzte Raum ist mit hellen Fliesen belegt. Pflegeleicht gefliest wurde auch der Speise und Küchenbereich des ersten Obergeschosses während der Wohntrakt mit Echtholzbelag für eine gemütliche Atmosphäre sorgt. Hierzu trägt der Kaminofen bei prasselndem Feuer, einem spannenden Buch und einem guten Glas Wein ganz maßgeblich bei. Nicht zuletzt um den Ansprüchen von Allergikern gerecht zu werden sind auch die Schlafräume des zweiten Obergeschosses mit hellem Laminat ausgelegt. Das strassenseitige Zimmer verfügt über einen Balkon und einen elektrisch betriebenen Rolladen. Zwei der drei Zimmer haben aufgrund des offenen Dachgeschossausbaus eine besondere Zimmerhöhe wodurch jeweils eine separate Schlafebene bzw. ein Hochbett eingebaut werden kann. Das moderne Bad verfügt über eine Dusche, eine Badewanne und ist mit schwarzem Granit ausgelegt.
Die Küche ist selbstverständlich im Kaufpreis enthalten.

Weitere Informationen

Profitieren Sie nicht nur von der günstigen niederländischen Grunderwerbsteuer in Höhe von nur 2% sondern auch von den extrem niedrigen Immobilienpreisen nahezu auf der Grenze unserer niederländischen Nachbarn.

Eine Besichtigung ist nach vorheriger Absprache möglich.
Wir bieten nicht nur eine kostenlose Hotline, sondern auch einen Service am Wochenende. Bei Interesse geben Sie bitte immer Ihre vollständigen Kontaktdaten an.

Die Objektbeschreibung beruht ganz oder zum Teil auf Angaben des Eigentümers. Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr.